Logo die Trauerrede

Freier Trauredner

Wer sind wir? Und warum sind wir richtigen freien Trauerredner für Sie?

Detlef Schönherr
Dr. Detlef Schönherr

„Der Tod ist groß. Wir sind die Seinen lachenden Munds. Wenn wir uns mitten im Leben meinen, wagt er zu weinen mitten in uns. “ – Rainer Maria Rilke

Ich bin Dr. Detlef Schönherr, geboren im Sommer des Jahres 1954. In meinem Alter gehört es dazu, geliebte nahestehende Menschen leiden und sterben zu sehen. Meine Großeltern, die Großeltern und Eltern meiner Frau Nicole, und vor zwei Jahren mein Vater, den ich im Sterben und bei seiner Beisetzung begleitet habe. In meinem Alter gehörte es aber auch dazu, mitten im Leben zu sein, zu schaffen, zu leiden, zu lieben und glücklich zu sein.

Seit fast einem Vierteljahrhundert begleite ich gemeinsam mit meiner Frau Nicole Menschen durch schwierige Lebensphasen: als Psychotherapeut und als Coach. Dabei hilft mir mein Wissen als studierter Philosoph. Ich bin skeptisch gegenüber dem Glauben und wertschätzend gegenüber den Vorstellungen von einem guten Leben im Anstand und Würde, die hinter jedem Glauben stehen.

Ich bin überzeugt, dass der Glaube keine zwingende Voraussetzung für ein gutes Leben ist, sondern einzig die freie Entscheidung, ein gutes Leben führen zu wollen. Beseelt bin ich von dem Wunsch, auf gute Weise in Würde und in Anstand zu altern, solange ich mitten im Leben bin. Damit ich lachenden Munds loslassen kann, wenn der Tod eines Tages mitten in mir zu weinen beginnt.

Wenn Menschen, die mich privat und beruflich lange kennen, dann sagen sie über mich:

  • „Detlef ist ein liebevoller Denker“
  • „Detlef geht achtsam mit sich und seinem Gegenüber um. Er erfasst neben den Situationen auch alle Facetten der Gefühle“
  • „Im Gespräch mit Detlef entwickeln sich für mich immer wieder neue Perspektiven“
  • „er ist spontan, redegewandt und feinsinnig“...

info@dietrauerrede.de